Dualer Studiengang

Dual studieren beudetet, dass parallel zur Ausbildung Sport- und Gymnastiklehrer ein Bachelor-Studiengang absolviert wird. Ziel dieses Studienangebotes ist die Verbindung von Fachausbildung und Hochschulstudium. Das Studium endet nach erfolgreicher Teilnahme mit der Verleihung des Titels  „Bachelor of Science“ (B. Sc.). Voraussetzung zur Aufnahme des Dualen Studienganges ist die Hochschulreife (allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife).

Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften

in Kooperation mit der Dresden International University (DIU)

Der Studiengang wird interdisziplinär für die Berufsgruppe der Sport- und Gymnastiklehrer sowie Physiotherapeuten angeboten. Dabei werden Studieninhalte aus der Prävention, Therapie und Rehabilitation aufgegriffen, die als zukünftige Arbeitsschwerpunkte für beide Berufsgruppen von Bedeutung sind. Mit dem Einblick in die Organisation des Gesundheitssystems eröffnet sich speziell für Sport- und Gymnastiklehrer ein erweitertes Aufgabenfeld und erschließt sich für Physiotherapeuten der interdisziplinäre Kontext Ihrer Tätigkeit.

Parallel zur Berufsausbildung wird es den Teilnehmern bereits ermöglicht, ihr Wissen um wissenschaftliche Methodik und Forschungsanwendungen zu erweitern. Die Themenbereiche Prävention, Therapie und Rehabilitation werden im Studium vertiefend behandelt. Neben der Erweiterung von Trainings- und Bewegungswissenschaftlichen Kenntnissen schließt das Studium Themenbereiche der Gesundheitswissenschaft, Gesundheitsökonomie sowie Betriebswirtschaftslehre mit ein.

Die Lehrveranstaltungen finden schwerpunktmäßig in Stuttgart statt. Die Präsenzphasen in den Osterferien und im August des 2. und 3. Ausbildungsjahres werden in Dresden durchgeführt.

Ergänzende Informationen unter www.di-uni.de

Unterlagend der Dresden International University zum Download
Studieninformation

Flyer

Anmeldeformular

Finanzierungsmöglichkeiten

Existenzgründung

PTRW Faltblatt

PTRW Faltblatt BBGL

 

  

Immer aktuell informiert