Stipendium Leistungssport

Seit dem Sommersemester 2016 besteht an der Sport- und Physioschule Waldenburg für besonders qualifizierte Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit, die Ausbildungsinvestitionen (Schulgeld) über ein Stipendium teilweise oder auch vollständig zu finanzieren. Darüber hinaus können -  unter Beachtung der Ausbildungsordnung - Freistellungen vom Unterricht für Trainingsmaßnahmen und Wettkämpfe gewährt werden.

Grundlegende Voraussetzungen für den Erhalt eines Stipendiums sind:

  • Besondere Leistungen und Erfolge im Sport (z.B. Zugehörigkeit zum Landes- oder Bundeskader, Teilnahme an nationalen oder internationale Wettkämpfen, Landesliga oder höher etc.)
  • Schriftlicher Antrag mit aussagekräftigen Unterlagen
  • Persönliches Bewerbungsgespräch

Wichtig: Wir möchten insbesondere behinderte Sportlerinnen und Sportler mit entsprechenden Leistungen im Behindertensport für die Beantragung eines Stipendiums motivieren.

Über die Vergabe eines Stipendiums entscheidet die Stipendienkommission. Ein Rechtsanspruch besteht nicht!

Für Rückfragen zum Stipendium wenden Sie sich bitte an den Leiter der Stipendienkommission, Herrn Alexander Wörle, Tel. 07942 9121 0, a.woerle(at)bk-waldenburg.de

Immer aktuell informiert

EMSplus

das medizinische Personaltraining am BK Waldenburg

--> Schnell Effektiv Professionell