Programm MTT-Symposium am 21. April 2018

08.00 - 09.00 Uhr Anmeldung - Fachausstellung Medizinprodukte  
     
09.00 - 09.10 Uhr Begrüßung  
09.10 - 09.35 Uhr Aktuelle Aspekte der Sprunggelenkschirurgie - Fokus: lateraler Kapselbandapparat/Achillessehnenruptur Dr. Andreas Hoffmann
09.35 - 10.00 Uhr Chronische Sprunggelenksinstabilität nach einem Supinationstrauma: Evidenz und Konsequenz Volker Sutor
10.00 - 10.25 Uhr Physio-trainingstherapeutische Nachbehandlung nach operativer Versorgung einer Achillessehnenruptur Matthias Keller
     
10.30 - 11.00 Uhr Pause - Fachausstellung Medizinprodukte  
     
11.00 - 11.25 Uhr Aktuelle Aspekte der Kniegelenkschirurgie - Fokus:Patellare Instabilität/Ruptur des vorderen Kreuzbandes Prof. Philipp Niemeyer
11.25 - 11.50 Uhr Prävention von Kniegelenksverletzungen im Sport Bernd Steinhoff
11.50 - 12.15 Uhr Exzentrisches Training in der Nachbehandlung von Kniegelenkspatienten Markus Dohm-Acker
12.15 - 12.40 Uhr Physio-trainingstherapeutische Nachbehandlung nach operative Versogung der patellaren Instabilität Frank Diemer
     
12.45 - 14.00 Uhr Pause - Fachausstellung Medizinprodukte  
     
14.00 - 14.25 Uhr Aktuelle Aspekte der Hüftchirurgie - Fokus: Femuroacetabuläres Impingement/Hüftdysplasie Dr. Florian Naal
14.25 - 14.50 Uhr Nachbehandlungskonzepte nach Hüftendoprothetik - eine physiotherapeutische und ärztliche Sichtweise Dr. Stefan Grundler
14.50 - 15.15 Uhr SPACKTA - Return to Activity nach Wirbelsäulenverletzungen Georg Supp
     
15.20 - 15.50 Uhr Pause - Fachausstellung Medizinprodukte  
     
15.50 - 16.15 Uhr Sportverletzungen an der Schulter Dr. Petra Magosch
16.15 - 16.40 Uhr Physio- und trainingstherapeutische Nachbehandlung bei atraumatischer Schulterinstabilität Tobias Baierle
16.40 - 17.05 Uhr KAATSU - Ein Paradigmenwechsel in Training und Rehabilitation am Beispiel der oberen Extremität Robert Haiduk
     
17.10 - 17.30 Uhr Abschluss  

Immer aktuell informiert