Anmeldung und allgemeine Teilnahmebedingungen
Unter Angabe der jeweiligen Daten schriftlich mittels unseres Anmeldeformulares an nachfolgende Adresse

Berufskolleg Waldenburg – Fortbildungsinstitut, Eichenstraße 11-13, 74638  Waldenburg, Volksbank Hohenlohe, Konto - Nr.126 300 003, BLZ 620 918 00,

Mit der schriftlichen Anmeldung erfolgt verbindlich die Anerkennung unserer Teilnahmebedingungen.

Die Plätze für die Lehrgänge werden nach Eingangsdatum der schriftlichen Anmeldung und nach Zahlungseingang vergeben.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung,
welche gleichzeitig Ihre verbindliche Anmeldebestätigung darstellt. Die
Bestätigung ist ausschließlich für den gemeldeten Lehrgangsteilnehmer
gültig. Die Vergabe der Lehrgangsplätze bleibt dem Berufskolleg
Waldenburg vorbehalten.

Bei Beträgen, welche über EUR 260.- liegen, ist eine Anzahlung in Höhe
der Hälfte des Gesamtpreises ausreichend. Der Anzahlungsbetrag wird zu
gleichen Teilen auf die von Ihnen gemeldeten Lehrgänge verteilt. Der 
jeweilige Restbetrag wird spätestens drei Wochen vor Lehrgangsbeginn
fällig.

Wenn Sie uns einen Verrechnungsscheck einreichen, wird dieser erst drei
Wochen vor Lehrgangsbeginn eingelöst.

Der Rücktritt von einem Lehrgang muss schriftlich erfolgen. Maßgebend 
ist der Eingang bei uns. Bis drei Wochen vor Lehrgangsbeginn ist ein
Rücktritt durch Bezahlung einer Bearbeitungsgebühr von EUR 15.- möglich. Danach ist der volle Lehrgangspreis fällig bzw. keine Rückerstattung mehr möglich, es sei denn, dass eine Warteliste existiert oder eine Ersatzperson schriftlich benannt werden kann. Der Nachweis eventuell geringerer Aufwendungen für den Veranstalter durch den zurücktretenden Teilnehmer ist gestattet.

Bei Nichterscheinen zu einem Lehrgang ist eine Rückzahlung oder eine 
Gutschrift, unabhängig von Gründen jedweder Art, ausgeschlossen.

Die Teilnahme an unseren Lehrgängen erfolgt auf eigenes Risiko und in 
Eigenverantwortung. Obwohl die Inhalte sorgfältig erarbeitet sind und 
sich am aktuellen Stand der Therapie bzw. entsprechender 
Wissenschaften orientieren, obliegt es den Teilnehmern, die erfahrenen 
Inhalte bezüglich der Übertragbarkeit in die Therapie zu überprüfen.

Wir behalten uns vor, eine Veranstaltung auf Grund Erkrankung oder 
Unfall des Kursleiters, zu geringer Teilnehmerzahl oder sonstiger, von uns
nicht beeinflussbarer Ereignisse, abzusagen. In diesem Falle werden wir
uns bemühen, alle Teilnehmer rechtzeitig zu informieren. Bereits
überwiesene Gebühren werden dann in voller Höhe rückerstattet. Weitere
Ansprüche bestehen nicht.

Das Recht, einen Ersatzreferenten einzusetzen, behalten wir uns bei
gegebenem Anlass ohne Benennung von Gründen jederzeit vor.

Bei Zahlung aus dem Ausland per Überweisung oder Scheck müssen die uns seitens der Bank berechneten Gebühren vom Teilnehmer getragen werden.

Sofern wir keine gegenteilige Mitteilung erhalten, werden wir die Telefonnummern von Lehrgangsteilnehmern ausschließlich für 
Mitfahrgelegenheiten weitergeben.

Bitte bringen Sie zu den Lehrgängen geeignete Hallen-(Sport)-Schuhe
zum Betreten der Unterrichtsräume mit!

Wichtig: Für evtl. kurzfristige Benachrichtigungen benötigen wir eine
aktuelle Telefonnummer, unter der wir unsere TeilnehmerInnen auch 
tagsüber erreichen können.

Ermäßigung
Ehemalige SchülerInnen unserer Ausbildungsstätte erhalten auf einen
Großteil der Lehrgangsgebühren 10 % Ermäßigung. Hierfür ist bei der
Anmeldung die ehemalige Lehrgangsbezeichnung (z. B. PT 32) notwendig.
Bitte beachten: Die Ermäßigung bezieht sich nur auf Lehrgänge unseres  
Lehrgangsheftes, welche mit einer Lehrgangsnummer gekennzeichnet 
sind. Bei der Pilates-Fortbildung sind es Basis- und Aufbauseminar sowie
Pilates mit Kleingeräten.

Immer aktuell informiert

EMSplus

das medizinische Personaltraining am BK Waldenburg

--> Schnell | Effektiv | Professionell