Das "Offene Angebot" wendet sich hauptsächlich an Bewegungsfachberufe (z. B. Sportlehrer, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten etc.), steht aber auch allen anderen Interessierten offen.

Bitte beachten:
Aus organisatorischen Gründen entscheiden wir ca. 2 Wochen vor einem Termin, ob wir einen Lehrgang durchführen können. Bitte beachten Sie dies für eine eventuelle Lehrgangsanmeldung.

Offenes Lehrangebot

Kurs Nr. 21729 Selbstfürsorge und Psychohygiene für Therapeuten, Berater und Behandler

Leitung: Karen Bausch
Termin: 02. - 04.02.2018
  Fr.: 14.00 - 19.00 Uhr
  Sa.: 09.00 - 17.00 Uhr
  So.: 09.00 - 13.00 Uhr
 
Gebühr: Euro 265,00

Um das Vertrauen in die Menschen und das Leben nicht zu verlieren brauchen Fachkräfte individuelle Konzepte für die Selbstfürsorge. Dazu gehören: Fürsorglicher Umgang mit der eigenen Gesundheit; kritische Beurteilung der eigenen Belastbarkeit und Grenzen; individuelles Stressmanagement, das an Arbeitsbedingungen angepasst ist; Kenntnis eigener Ressourcenquellen.

Der Lehrgang unterstützt mit wirksamen Übungen und praktischen Werkzeugen aus Achtsamkeitslehre, Konzentrativer Bewegungstherapie, Stressmanagement u. a. die Teilnehmer, ihre Fähigkeiten zur Selbstfürsorge und Selbstwirksamkeit zu entwickeln und sie im Alltag sinnvoll einzusetzen.

Selbstfürsorge dient dem Erhalt der eigenen Gesundheit, beugt Erschöpfung und Depression vor und ermöglicht professionelles, therapeutisches Handeln mit der erforderlichen kognitiven, emotionalen und zwischenmenschlichen Aufmerksamkeit.

Immer aktuell informiert

EMSplus

das medizinische Personaltraining am BK Waldenburg

--> Schnell Effektiv Professionell