Das "Offene Angebot" wendet sich hauptsächlich an Bewegungsfachberufe (z. B. Sportlehrer, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten etc.), steht aber auch allen anderen Interessierten offen.

Bitte beachten:
Aus organisatorischen Gründen entscheiden wir ca. 2 Wochen vor einem Termin, ob wir einen Lehrgang durchführen können. Bitte beachten Sie dies für eine eventuelle Lehrgangsanmeldung.

Offenes Lehrangebot

Kurs Nr. Tegernsee Schneeschuhwalking Präventionstrainer - g.e.t.

Leitung: Christian Gindhardt
Termin: 10./11.02.2018
  Sa.: 09.00 - 18.00 Uhr
  So.: 09.00 - 16.00 Uhr
 
 
Gebühr: Euro 170,00 (Mitglieder Skiverein), Euro 230,00 (Nichtmitglieder)

Neben der Vermittlung der verschiedenen Schneeschuh-Techniken und der Grundlagen des Risikomanagements (Lawinenkunde) erhalten die Teilnehmer ein fertig ausgearbeitetes Kurskonzept mit detaillierten Stundenbildern. Beim Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen können Schneeschuh-Präventionskurse dann problemlos bei der Zentralen Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen (ZPP) registriert werden.

Voraussetzungen für die Anerkennung bei der ZPP sind: Berufliche Qualifikation als Sportlehrer, Physiotherapeut oder Übungsleiter B Prävention, Ausbildung zum DSV Nordic Walking Trainer oder zum g.e.t. nordic walking Präventionstrainer (oder andere NW-Qualifikation), Ausbildung zum g.e.t. Schneeschuhwalking Präventionstrainer (zweitägiger Lehrgang).

Wichtig: Für die Teilnahme an der Schneeschuhausbildung muss unbedingt eine Nordic Walking Ausbildung nachgewiesen werden. Die Ausbildung zum g.e.t. Schneeschuhwalking Präventionstrainer wird zudem auch als Präventionsupdate für Nordic Walking anerkannt.  

Anmeldung:
Ausbildungszentrum Bayern, Buchenstr. 14, 86441 Zusmarshausen, info@ausbildungszentrum-bayern.de, Tel.: 08291-859898.

Immer aktuell informiert

EMSplus

das medizinische Personaltraining am BK Waldenburg

--> Schnell Effektiv Professionell