Samstag, 09.11.2019

Ambulante Lymphödemtherapie

Zusammenarbeit in der Versorgungskette: eine Herausforderung?

Forum

ab 08.30 Uhr Eintreffen
09.30 - 10.15 Uhr Begrüßung
  §12 SGB V Wirtschaftlichkeitsgebot. Therapiemanagement entscheidend wichtig!
  Hans Pritschow, Fachlehrer für Manuelle Lymphdrainage, Lymphologisch Physiotherapeutische Schwerpunktpraxis, Waldkirch
10.15 - 10.45 Uhr n. n.
  n. n.
10.45 - 11.15 Uhr Entlassmanagement bei (posttraumatischen) Lymphödem: Spagat zwischen Empfehlungen und Realisierbarkeit
  Monika Hörner, Fachärztin für Frauenheilkunde, Klinik Frauenheilkunde und Geburtshilfe Böblingen
11.15 - 11.45 Uhr Kaffeepause, Besuch der Ausstellung
   
11.45 - 12.15 Uhr Rund um die Heilmittelverordnung
  Volker Gebhardt, Leiter CompetenceCenter, AOK Schwäbisch Hall
12.15 - 12.45 Uhr Möglichkeiten der modernen Kompressionstherapie
  Chritine Hemmann-Moll, Bandagistin-Meisterin, Bad Rappenau
12.45 - 14.00 Uhr Mittagspause

Workshops

14.00 - 15.00 Uhr WS 1
  Effektive Patientencompliance am Beispiel eines Selbstbehandlungsprogrammes der unteren Extremität
  Traugott Schünemann
   
  WS 2
  Lymphtaping bei Arm-, Bein- und Thoraxödemen - orthopädische Probleme, neurologische Aspekte
  Peter Gerstlauer
   
  WS 3
  Physiotherapeutische lymphologische Diagnostik
  Hans Pritschow
   
  WS 4
  Der lymphologische Kompressionsverband in seinen unterschiedlichen Facetten
  Ulrike Schwarz
   
  WS 5
  Einsatzmöglichkeiten der GanzkörperEMS bei venös-lymphatischen Problematiken
  Thomas Beißwenger
   
15.00 - 15.30 Uhr Kaffeepause
   
15.30 - 16.30 Uhr WS 6
  Effektive Patientencompliance am Beispiel eines Selbstbehandlungsprogrammes der unteren Extremität
  Traugott Schünemann
   
  WS 7
  Lymphtaping bei Arm-, Bein- und Thoraxödemen - orthopädische Probleme, neurologische Aspekte
  Peter Gerstlauer
   
  WS 8
  Physiotherapeutische lymphologische Diagnostik
  Hans Pritschow
   
  WS 9
  Der lymphologische Kompressionsverband in seinen unterschiedlichen Facetten
  Ulrike Schwarz
   
  WS 10
  Einsatzmöglichkeiten der GanzkörperEMS bei venös-lymphatischen Problematiken
  Thomas Beißwenger
   
16.30 - 17.00 Uhr Feedback und Verabschiedung

Immer aktuell informiert