Rehabilitationssport-Lizenz B „Orthopädie“

NUR für Waldenburger Doppelqualifikanten, die beide Ausbildungen (Sport und PT) an der Sport- und Physioschule Waldenburg absolviert haben!

Wir haben in Kooperation mit dem WBRS den kürzesten und preiswertesten Weg zur Lizenz gefunden!

Ort:                 Sport- und Physioschule Waldenburg
Datum:            03.- 04. April 2019
Veranstalter:    Württembergischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V.

In vielen Bereichen des Gesundheitswesens /-sports ist der Rehabilitationssport inzwischen ein fester Bestandteil. Die Tatsache, dass Rehabilitationssportangebote direkt über die Kostenträger (z.B. Krankenkassen) abgerechnet werden können, hat dazu geführt, dass neben Sportvereinen immer mehr Fitnessstudios, Physiotherapiepraxen, Rehabilitationskliniken und Gesundheitszentren Rehabilitationssportgruppen anbieten. Eine Rehabilitationssport-Lizenz B bedeutet für Sport- und Gymnastiklehrer und Physiotherapeuten bei einer zukünftigen Bewerbung ein Pluspunkt gegenüber anderen Bewerbern. Der Lehrgang ist speziell für Sport- und Gymnastiklehrer und Physiotherapeuten konzipiert und hat das Ziel, den Schülern eine Zusatzqualifikation in Form einer Rehabilitationssport-Lizenz B Orthopädie zu ermöglichen: Um eine Rehabilitationssport-Lizenz B zu erhalten, müssen die Studierenden neben dem Besuch des WBRS-Lehrgangs am Berufskolleg Waldenburg folgende Nachweise beim WBRS einreichen:

- Kopie der Sport- und Gymnastiklehrer-Urkunde
- Kopie der Physiotherapeuten-Urkunde
- Erste-Hilfe-Grundausbildung (9 UE; nicht älter als 2 Jahre)
- Tätigkeitsnachweis, dass Sie bei einem WBRS-Mitgliedverein tätig sind/werden

Die Kosten des Lehrgangs betragen 150,-€/Person.

Bei Fragen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte direkt an uns
fobi@bk-waldenburg.de

Telefon: 07942 - 91 200

Immer aktuell informiert