Unsere Kompetenz – Ihr Nutzen: Betriebliche Gesundheit aus einer Hand

                                          

Gemeinsam mit der Unternehmungsleitung, der Arbeitnehmervertretung und dem Betriebsarzt stellen wir fest, auf welchem Niveau sich Ihre Betriebliche Gesundheitsförderung bewegt. Wir bauen auf vorhandenen Strukturen auf, ermitteln mit Ihnen Ihre Ziele für einen definierten Zeitraum und legen die Maßnahmenpakete zur Gesundheitsförderung fest.

Diese reichen von Vorträgen, Workshops, Bewegungs- und Entspannungskursen bis zur gesundheitsfördernden Gestaltung der Arbeit (z.B. Arbeitsplatzergonomie, Qualifizierung der Mitarbeiter). Unser Ansatz bietet Ihrem Unternehmen Verhaltens- und Verhältnisprävention im Sinne eines ganzheitlichen Vorgehens. Hierzu zählt die Schulung Ihrer Mitarbeiter. Diese führen das BGM als Multiplikatoren mit Ideen aus der Belegschaft und unseren Impulsen weiter.

Eine prozessbegleitende Erfolgskontrolle dient der stetigen Verbesserung und Weiterentwicklung Ihres BGM und der Implementierung in die Unternehmenskultur.

Kunden der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Sporttherapeuten der Sport- und Physioschule machen müde Marathonbeine wieder fit

Beim "Trollinger Marathon" am 06. Mai 2018 wurden in Kooperation mit der AOK die Läufer betreut und durch Massagen wieder fit gemacht.

"Stadtbus Schwäbisch Hall"

Fa. Dachser, Öhringen

Mitarbeiter/innen der Firma DACHSER wurden durch Trainer des IPG mit Schulter-Nacken-Massagen für ihre täglichen Aufgaben fit gemacht.

Unsere Anzeigenpartner

Übernachten auf dem Campus

Ob für Ihren Fortbildungsaufenthalt, einen Kurzurlaub mit idealem Ausgangspunkt für Ausflüge ins Hohenloher Land oder als praktisches Seminarhotel bietet unser Gästehaus hervorragende Gegebenheiten für Ihre individuelle Planung.

Mehr Infos

Immer aktuell informiert