Unser Lehrangebot wendet sich hauptsächlich an Bewegungsfachberufe (z. B. Sportlehrer, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten etc.), steht aber auch allen anderen Interessierten offen.

Bitte beachten:
Aus organisatorischen Gründen entscheiden wir ca. 2 Wochen vor einem Termin, ob wir einen Lehrgang durchführen können. Bitte beachten Sie dies für eine eventuelle Lehrgangsanmeldung.

Lehrangebot

Kurs Nr. 11920 Muskel- und Knochen-Qigong

Leitung: Dr. Stefan Krause
Termin: Teil I: 29./30.06.2019
  Teil II: 28./29.09.2019
  Teil III: 12./13.10.2019
  Sa.: 09.00 - 19.00 Uhr
  So.: 09.00 - 13.30 Uhr
Gebühr: Euro 480,00 (Gesamtpreis)
Anerkennung:Die Fortbildung entspricht den Vorgaben zur Verlängerung der KddR Rückenschulkursleiter Lizenz mit 15 UE´s. Das Berufskolleg Waldenburg ist Mitglied im BBGS.

Seit den 70er Jahren verdichtet Prof. Zhang Guangde (Sporthochschule Peking) das jahrtausendealte Wissen des alten China über die Gesunderhaltung des Menschen, die Grundprinzipien des Qigong sowie die Erkenntnisse der modernen, westlichen Forschung zu einem einzigartigen System in der Kunst der Lebenspflege: dem Daoyin Yangsheng Gong.

Das Shujin Zhuanggu Gong, „die Übungen, um die Sehnen und Muskeln zu lockern und die Knochen zu stärken“ stellt eine Abfolge gezielt entwickelter und zusammengestellter Bewegungsbilder bereit, in denen die für den Bewegungsapparat wichtigen Akupunkturpunkte und Qi-Zentren durch Akupressur, Dehnung von Leitbahnen und Führung der Aufmerksamkeit stimuliert werden.

Ziel dieser Übungsfolge ist es, die für unsere Gesellschaft typischen Beschwerden wie Fehlhaltungen, Verspannungen, Bewegungseinschränkungen und allg. den Folgen von Bewegungsmangel vorzubeugen oder diese zu lindern.

Vorkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Der Kurs wendet sich an alle interessierten Menschen, die konkret eine Qigongform für sich selbst oder aber im Rahmen ihrer Tätigkeit, z.B.  eines Gesundheitsberufes kennen lernen und anwenden möchten.

Immer aktuell informiert