CORONA - INFORMATION

Liebe TeilnehmerInnen!

Gemäß der "Corona-Verordnung" der Landesregierung in der ab dem 11. Januar 2021 gültigen Fassung dürfen unsere Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen bis nur noch sehr eingeschränkt in Präsenz durchgeführt werden.

Die Kurse finden unter besonderen Sicherheitsbedingungen und hygienischen Voraussetzungen auf Basis der Empfehlungen des Bundesverbands Medizinischer Bildungszentren e.V. (BVMBZ) statt.

Teilnehmer jener Kurse, die von Änderungen betroffen sind, werden von uns gesondert benachrichtigt und eventuelle Alternativen (Ersatztermin, Online-Durchführung) angeboten.

Anmeldungen sind weiterhin möglich. Das Fortbildungsinstitut bleibt weiter für Sie erreichbar.

Stand: 11.01.2021

Lehrangebot

Kurs Nr. 12144 MTT - Diagnostik in der Trainingstherapie

Leitung: Volker Sutor
Termin: 20./21.06.2021
  So.: 09.30 - 18.00 Uhr
  Mo.: 09.00 - 13.00 Uhr
 
 
Gebühr: Euro 170,00 (inkl. Farbskript)
Anerkennung:Die Fortbildung entspricht den Vorgaben zur Verlängerung der KddR Rückenschulkursleiter Lizenz mit 15 UE. Das Berufskolleg Waldenburg ist Mitglied im BBGS.
Fobi-Punkte:15

Sportlehrer und Physiotherapeuten tun sich meist schwer mit der Befundung von Patienten. Die Differenzierung verschiedener bindegewebiger Strukturen als Schmerzursache (z. B. Meniskus, Bandscheibe, Muskulatur etc.) spielt eine bedeutende Rolle in der Befunderhebung und Planung der Therapie innerhalb der medizinischen Trainingstherapie.

Verletztes Bindegewebe benötigt spezifische Reize, um eine optimale Rehabilitation zu erhalten. Nur wenn Wissen vorhanden ist, welche Art von Gewebe verletzt sein könnte, kann eine adäquate Therapie durchgeführt werden. Um diese zu identifizieren sollten alle in der Trainingstherapie arbeitenden Personen, ein Grundlagenwissen in der Beurteilung der Aussagekraft und Durchführung von speziellen Tests (meist Schmerzprovokationstests) besitzen.

Ziel des Kurses ist es, die wichtigsten Tests für die am häufigsten traumatisierten Strukturen selbst praktisch durchzuführen, um eine eigene, zielgerichtete und zeitsparende Befunderhebung auch in der Praxis durchführen zu können. Es werden nur relevante Tests gezeigt, die aus aktueller internationaler Literatur herausgearbeitet wurden.

Achtung: bei gleichzeitiger Anmeldung zu unserem MTT-Symposium am 19.06.2020 reduziert sich der Lehrgangspreis auf Euro 150,00.

Immer aktuell informiert