Unser Lehrangebot wendet sich hauptsächlich an Bewegungsfachberufe (z. B. Sportlehrer, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten etc.), steht aber auch allen anderen Interessierten offen.

Bitte beachten:
Aus organisatorischen Gründen entscheiden wir ca. 2 Wochen vor einem Termin, ob wir einen Lehrgang durchführen können. Bitte beachten Sie dies für eine eventuelle Lehrgangsanmeldung.

Lehrangebot

Kurs Nr. EMS518 EMS - Grundlagen des medizinischen EMS-Trainings - Indikation Rücken

Leitung: Thomas Beißwenger, Ralph Sanwald, Hannah Löffler und Team
Termin: 30.11./01.12.2018
  Fr.: 14.00 - 18.00 Uhr
  Sa.: 09.00 - 18.00 Uhr
 
 
Gebühr: Euro 447,00
Anerkennung:Die Fortbildung entspricht den Vorgaben zur Verlängerung der KddR Rückenschulkursleiter Lizenz mit 15 UE`s. Das Berufskolleg Waldenburg ist Mitglied im BBGS.

Bei der Whole-Body-Elektromyostimulation (WB-EMS=Ganzkörper-EMS) werden mit Hilfe eines bioelektrischen Impulses zeitgleich mehr Muskelfasern rekrutiert, als es bei konventionellem Krafttraining möglich ist. Somit sind EMS-Anwendungen äußerst effektiv. Vor allem bei der Behandlung von spezifischen und unspezifischen Rückenschmerzen stellen diese EMS-Anwendungen eine interessante Alternative zu gängigen Trainings- und Therapieansätzen dar. Unter Federführung von Beißwenger/Sanwald hat das Fortbildungsinstitut Waldenburg ein innovativ-einzigartiges, modulares Konzept entwickelt, das die Vorteile des medizinischen EMS-Trainings perfekt für die Vorbeugung und Behandlung von Rückenbeschwerden nutzt.

Das Seminar wendet sich u. a. an Sport- und Physiotherapeuten, aber auch an EMS-Trainer sowie Personal Trainer, die den zweiten Gesundheitsmarkt für sich bereits entdeckt haben bzw. hier Fuß fassen möchten und ihren Kunden/Klienten zur Unterstützung der bereits geleisteten therapeutischen Leistungen Selbstzahler-Angebote offerieren.

Die Teilnehmer der Weiterbildung erhalten ein Kurskonzept mit standardisierten, detaillierten Übungsanleitungen (15 UE`s). Der Lehrgang qualifiziert zur sicheren und ganzheitlichen EMS-Anwendung sowie zum Einstieg in einen attraktiven Gesundheitsmarkt und stellt das erste Modul für weitere medizinische Indikationen (Osteoporose, Neurologie, etc.) dar.

Experten-Interview "EMS-Training. Neue Wege in der Therapie" mit Thomas Beisswenger

Experten-Interview "EMS-Therapie = Elektrotherapie 2.0" mit Thomas Beisswenger
Quelle: Thera-Biz

Immer aktuell informiert