Unser Lehrangebot wendet sich hauptsächlich an Bewegungsfachberufe (z. B. Sportlehrer, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten etc.), steht aber auch allen anderen Interessierten offen.

Bitte beachten:
Aus organisatorischen Gründen entscheiden wir ca. 2 Wochen vor einem Termin, ob wir einen Lehrgang durchführen können. Bitte beachten Sie dies für eine eventuelle Lehrgangsanmeldung.

Lehrangebot

Kurs Nr. 11905 Ressourcenorientiertes Selbstmanagement - "Dann mach doch, was Du willst!"

Leitung: Caroline Theiss-Wolfsberger
Termin: 12./13.04.2019
  Fr.: 10.00 - 18.00 Uhr
  Sa.: 09.00 - 17.00 Uhr
 
 
Gebühr: Euro 260,00

Unser Arbeitsalltag konfrontiert uns immer wieder mit herausfordernden oder belastenden Situationen. Das Arbeitspensum ist hoch, die Patienten häufig fordernd und durch die zunehmenden administrativen Aufgaben stehen wir unter Zeitdruck. Dazu wollen auch Freizeit und Familienleben unter einen Hut gebracht werden.

Meist sind wir voller guter Vorsätze, doch nur selten gelingt es uns, diese auch tatsächlich umzusetzen. Das kennen wir auch von unseren Patienten, denen es schwerfällt, das Übungsprogramm regelmäßig zu absolvieren, abzunehmen oder sich mehr zu bewegen.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Umsetzung unserer guten Vorsätze liegt in gelingender Selbststeuerung und der Fähigkeit, durch die Synchronisierung von bewussten und unbewussten Anteilen unserer Psyche Motivation gezielt aufzubauen.

Das Kursprogramm beruht auf neuesten psychologischen und neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum menschlichen Fühlen, Lernen und Handeln und zeigt ressourcenorientierte Methoden zur eigenen Motivation und Selbstregulation auf.

Sie erfahren, wie Sie Ihr eigenes Selbstmanagement verbessern können, um auch in einem stressigen Arbeitsumfeld gesund zu bleiben. Mit diesem Wissen können Sie auch Patienten auf ihrem Weg zu mehr Eigenverantwortung und Aktivität unterstützten. Sie lernen, sich und andere richtig zu motivieren, eigene Stärken als Ressourcen zu erkennen und sie für eine Neugestaltung des beruflichen und privaten Alltags zu nutzen.

Der Kurs basiert auf dem Züricher Ressourcen Modell ZMR®, welches an der Universität Zürich zur gezielten Förderung von individuellen Handlungspotenzialen entwickelt wurde.

Immer aktuell informiert