IPG für Betriebe

Unsere Kompetenz – Ihr Nutzen: Betriebliche Gesundheit aus einer Hand

Das Institut für Präventive Gesundheitsförderung (IPG) ist Ihr kompetenter und engagierter Partner bei der Gestaltung der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF.

Den Großteil der Zeit verbringen Menschen an ihrem Arbeitsplatz. Umso wichtiger ist es, das Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass es für den Erhalt der Gesundheit und des Wohlbefindens der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter förderlich ist.

Wir stehen für maßgeschneiderte Angebote:

Wir unterstützen Sie bei der Implementierung eines ganzheitlichen und nachhaltigen Gesundheitsförderungsprogramms – von der Zielfindung, Umsetzung und Evaluierung.

Wir bieten Ihnen Einzelbausteine, die Ihr vorhandenes Konzept vervollständigen – von der Aktivpause bis zum Business-Yoga fürs Büro. Angebote zur Steigerung der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit ergänzen unser Angebot.


Unsere Gesundheitsangebote

Wir zeigen Ihnen, wie es geht!


Gesundheitstage

Gesundheitstage / -events

Gesundheits- oder Aktionstage sind hervorragende Maßnahmen, um Unternehmen – Mitarbeiter und Führungskräfte gleichermaßen – für bestimmte Gesundheitsthemen zu sensibilisieren und zu motivieren.

Gerne erstellen wir einen Gesundheitstag ganz individuell für Sie.

Folgende Themen sind z. B. möglich:

  • Entschleunigung
  • Rückengesundheit
  • Bewegung oder Ernährung

Auch einzelne Elemente aus dem Gesamtportfolio können gebucht werden:

  • Schnupperkurse
  • Impulsvorträge
  • Aktiv-Workshops
  • Gesundheitstage (halb-/oder ganztägig buchbar)


Vorträge / Workshops

Impulsvorträge und Workshops

Impulsvorträge dienen in erster Linie zur Sensibilisierung und Begeisterung für das Thema “Gesundheit”.

Sie regen zum Nachdenken über die eigene Gesundheit an und geben einen Impuls zur Veränderung des eigenen Gesundheitsverhaltens.

Hierzu vermitteln wir neueste und alltagsrelevante Kenntnisse auf spannende Art und Weise.

Hier eine Auswahl der beliebtesten Themen unserer Kunden:

Achtsamkeit – Der Weg zu mehr Gelassenheit

  • Definition von Achtsamkeit
  • Die Wirkung von Achtsamkeit
  • Autopilot und Gewohnheiten
  • Überblick über ausgewählte Achtsamkeitsübungen
  • Achtsamkeit im Arbeitsalltag

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen, die mit mehr innerer Gelassenheit durch den (Arbeits-) Alltag gehen möchten.

Dauer:

60 – 90 Minuten


Mental stark – Körper und Seele im Gleichgewicht

  • Was ist „Mentale Stärke“?
  • Was bedeutet mentale Stärke in der Arbeitswelt?
  • Warum ist sie zur Stressvorbeugung wichtig?
  • Wie lässt sich Mentale Stärke trainieren?

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen, die mit mehr innerer Gelassenheit durch den (Arbeits-) Alltag gehen möchten.

Dauer:

ca. 60 Minuten / Impuls-Vortrag


Digital Detox Endlich mal abschalten

  • Digitale Lebenswelten
  • Smartphone-Nutzung und Auswirkung auf unsere Gesundheit
  • Tipps zur Reduktion der Online-Zeit
  • Tipps zu mehr Naturzeit und Achtsamkeit

Zielgruppe:

Teilnehmer*innen mit hohem digitalen Konsum und Mitarbeiter*innen mit Bildschirmarbeitsplätzen und hoher digitaler Erreichbarkeit.

Dauer:

ca. 45 – 60 Minuten / Impuls-Vortrag


Ergonomie am Arbeitsplatz

  • Belastungen am Arbeitsplatz
  • Rückenschmerz
  • Aufbau und Funktion der Wirbelsäule
  • Grundlagen der Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz oder in der Produktion
  • Aktive Bewegungsübungen

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen mit Bildschirmarbeitsplatz

Dauer:

ca. 60 Minuten / Impuls-Vortrag oder Workshop


Rückengesundheit

  • Belastungen für den Rücken
  • Rückenschmerz und der Umgang damit
  • Aufbau und Funktion der Wirbelsäule
  • Aktive Bewegungsübungen

Zielgruppe:

Mitarbeiter*innen (mit oder ohne Rückenschmerzen), die sich um ihre Rückengesundheit kümmern möchten.

Dauer:

ca. 60 – 90 Minuten


Für Azubis

Gesundheitsmodule für Auszubildende

Auszubildende stellen eine besonders wichtige Zielgruppe im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung dar.

Sie stehen noch ganz am Anfang Ihres Arbeitslebens und sollten deshalb von Beginn an bestimmte Gesundheitskompetenzen vermittelt bekommen, um diese im späteren Berufsalltag zu integrieren.

Hierzu bieten wir Workshops/Module aus verschiedenen Themenbereichen an.

Modul Ernährung (1,5 – 2 Std.)

Theorieinput zu gesunder Ernährung

  • Ernährungs – Basics
  • Food – Quiz
  • Gemeinsame Zubereitung gesunder Snacks

Modul Stressbewältigung (1,5 – 2 Std.)

Theorieteil zum Thema Stress/Stressfaktoren

Praxisteil: Kennenlernen versch. Entspannungsverfahren und Stressbewältigungsmethoden

Modul Ergonomie (1,5 – 2 Std.)

Theoretische Hintergründe zum Thema Rücken und Ergonomie

  • Hebe-Trage-Parcours
  • Rückenübungen
  • Ergo – Quiz

Modul Prüfungsvorbereitung (1,5 – 2 Std.)

  • Optimale Lernbedingungen
  • Lerntypen + Lerntechniken
  • Umgang mit Prüfungsstress oder –angst
  • Entspannungstechniken für Zwischendurch
  • Tipps und Tricks für den Prüfungstag

Modul Erlebnispädagogik (1/2 – 1 Tag)

  • Teambuildingmaßnahmen
  • Hochseilgarten
  • Niedrigelemente

Teambuilding

Hochseilgarten und Teambuilding

 In unserem eigenen Hochseilgarten haben Sie die Möglichkeit, Ihre Auszubildenden, Abteilungen oder weitere Mitarbeitergruppen in speziellen Teamtrainings zu schulen.

Für Ihre Führungskräfte stellen Sie sich etwas Besonderes vor? In Kooperation mit dem Panoramahotel Waldenburg bieten wir Ihnen ein Gesamtpaket auf höchstem Niveau!

Hier finden Sie Informationen zu unserem Hochseilgarten (bitte klicken)


PanoFit

PanoFit Parcours: Personaltraining und Kurse

Das IPG Waldenburg bietet mit PanoFit eine perfekte Verbindung von Outdoor- und Faszientraining. Der Name PanoFit vereint die innovative Fitnessbewegung mit dem atemberaubenden Panoramablick vom Berg auf die Hohenloher Ebene.

Buchen Sie jetzt ein Personaltraining oder einen regelmäßigen Kurs für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

PanoFit – Training steht für:

  • Innovative Verbindung von Herzkreislauf – und Faszientraining
  • Individuelle Betreuung durch qualifizierte Sporttherapeuten
  • Kraftausdauer-Training mit optimaler Intensität
  • Training in unterschiedlichen Leistungsgruppen


Aktivpausen

Aktivpausen / Bewegungspausen

Steigerung der Konzentrationsfähigkeit – Verbesserung der Leistungsfähigkeit – Erhöhung der Kreativität in Stresssituationen und eine allgemeine Verbesserung der Beanspruchbarkeit.

Das alles können Sie durch aktive Pausengestaltungen ohne großen Aufwand erreichen (0,5 – 2 Stunden).

Bewegte Pause bedeutet:

  • Bewegungs- und Lockerungsübungen (Dehnung und Kräftigung)
  • Move your brain (Gehirnjogging mittels koordinativer Übungen)
  • Achtsamkeitsübungen (Verbesserung der Entspannungs- und Stresswider-standfähigkeit)


Massagen

Mobile Massage / Eventmassage

Mobile Massagen stoßen immer auf großes Interesse.Tun Sie Ihren Mitarbeiter*innen etwas Gutes und bieten Sie Ihnen Massageangebote vor Ort im Unternehmen zur Linderung von akuten Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich an.

Dies kann im Rahmen eines Gesundheitstages stattfinden oder als regelmäßiges Angebot zu festgelegten Zeiträumen (ganztägig / halbtägig) in geeigneten Räumlichkeiten bei Ihnen vor Ort.

Unser Angebot:

Wir führen die Massagen für Ihre Mitarbeiter*innen auf einem Massagestuhl oder auf einer mobilen Massageliege durch.

Die Behandlungsdauer kann von Ihnen frei gewählt werden (zwischen 10 – 60 min. pro Person).


Ergonomieberatung

Beratung am Arbeitsplatz

Wir bieten Ihnen eine individuelle Ergonomie-Beratung zu Verhalten und Verhältnissen an den unterschiedlichen Arbeitsplätzen in Ihrem Betrieb.

Ihre Mitarbeiter*innen erhalten Empfehlungen für die jeweilige persönliche Arbeitsplatzsituation und konkrete Übungsempfehlungen und -anleitungen.

Unser Angebot:

Einzelberatungen von bis zu 3 Personen pro Stunde (15-20 Minuten pro TN).

Auf Wunsch erhält der Auftraggeber eine anonyme Zusammenfassung der Ergebnisse (z. B. Gesamtsituation, Handlungsempfehlungen).

Die persönliche Beratung am Arbeitsplatz kann mit einem vorgeschalteten Ergonomievortrag (60-90 Minuten) kombiniert werden.


Firmenfitness

Firmenfitness / Präventionskurse nach § 20

Wir kommen in Ihre Institution, um vor Ort Sport in den Alltag Ihrer Mitarbeiter zu integrieren. Thema, Dauer, Zeitpunkt und Art sind variabel wählbar.

Auch Präventionskurse nach § 20 SGB V gehören zu unserem Portfolio. Bei diesen Angeboten bezuschussen die gesetzlichen Krankenkassen die Kurskosten in der Regel mit 80 %, manchmal sogar vollständig.

Hier einige aktuelle Kurs – Beispiele:

  • Progressive Muskelrelaxation (Entspannung)
  • Panofit-Kraftausdauer-Training (Outdoortraining)
  • g. e. t. nordic walking Präventionskurs (Outdoortraining)
  • Functional Training u.v.m.

Online-Angebote

Online-Angebote

Während der Corona – Pandemie stieg die Nachfrage an Online – Kursen und – Seminaren enorm an. Auch wenn für viele unserer Präventionsangebote der persönliche Kontakt und Austausch unersetzlich sind, gibt es doch Themen, die auch online sehr gut zu vermitteln sind.

Unsere Online-Angebote finden als Online-Live-Veranstaltungen statt. Als Plattform schlagen wir Webex oder Zoom vor.


Unser BGF-Konzept

Unser Konzept für Ihren Betrieb


Gesunde und motivierte Mitarbeiter – Ihr wertvollstes Kapital

Ein wichtiges Ziel der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) ist, die Gesundheit und Lebensqualität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachhaltig zu verbessern. Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung lassen sich dabei in zwei Bereiche unterteilen:

  • Maßnahmen, die auf das individuelle Verhalten von Menschen ausgerichtet sind (Verhaltensprävention)
  • Maßnahmen, die Arbeitsbedingungen analysieren und verbessern (Verhältnisprävention)

In beiden Bereichen können wir Sie mit unserer Fachkompetenz und unserem Knowhow optimal unterstützen.

Mit Ihnen gemeinsam legen wir das Vorgehen zum Auf- und Ausbau der Gesundheitsförderung fest: Sie definieren Ihre Ziele – wir unterstützen Sie bei der Umsetzung.


Projektplanung und -ablauf

  • Wir beraten Sie zu möglichen Inhalten und definieren Ziele.
  • Wir planen und organisieren die festgelegten Maßnahmen.
  • Wir begleiten Sie und Ihre Mitarbeiter während der Maßnahmen.
  • Auf Basis der Auswertung überprüfen wir die Zielerreichung und leiten gemeinsam mit Ihnen weitere Maßnahmen ab.
  • Wir führen die Maßnahmen mit Expertenteams aus Sport- und Ernährungswissenschaftlern sowie Sport- und Physiotherapeuten durch.

Vorteile und Chancen der Betrieblichen Gesundheitsförderung

  • Stärkung der Gesundheitskompetenz Ihrer Mitarbeiter
  • Steigerung der Motivation und Leistungsfähigkeit
  • Verbesserung der Arbeitszufriedenheit und des Betriebsklimas
  • Verbesserung der Attraktivität Ihres Unternehmens
  • Förderung der Arbeitsqualität
  • Erhöhung der Mitarbeiterbindung

Gut zu wissen: Steuerliche Vorteile für den Arbeitgeber

Jährlich können Arbeitgeber pro Mitarbeiter*in bis zu 600€ aufwenden, ohne dies als geldwerten Vorteil versteuern zu müssen (Stand 01/2020).

Entsprechend § 3 Nr. 34 des Einkommensteuergesetzes (EStG) sind Maßnahmen „zur Verhinderung und Verminderung von Krankheitsrisiken und zur Förderung der Gesundheit in Betrieben, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung, Zielgerichtetheit und Zertifizierung den Anforderungen der §§ 20 und 20b des Fünften Buches Sozialgesetzbuch genügen“ einkommenssteuerfrei.


Ansprechpartner

Wir sind für SIE da:

Kristina Till
Leiterin IPG / Betriebliche Gesundheitsförderung

Persönlicher Kontakt:

Telefon: 07942 9121 30
E-Mail: k.till@bk-waldenburg.de

Sophia Häffner
Kursprogramm
Eventplanung

Persönlicher Kontakt:

Telefon: 07942 9121 32
E-Mail: s.haeffner@bk-waldenburg.de