Prävention für alle

Prävention, die Spaß macht!

Sie möchten sich etwas Gutes tun und sich aktiv um Ihre Gesundheit kümmern? Wir unterstützen Sie dabei mit unserem IPG-Expertenteam!

Unter dem Dach des Instituts für Präventive Gesundheitsförderung (IPG) bieten wir Ihnen optimale Möglichkeiten für ein abwechslungsreiches und effektives gesundheitsorientiertes Training.

Das IPG Waldenburg ist eine Einrichtung der Sport- und Physioschule Waldenburg zur Förderung von Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden.

Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Unsere Gesundheitsangebote

Richtig trainieren ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg und unser Trainerteam unterstützt Sie dabei. Bei Ihrem Training betreuen Sie hochqualifizierte, staatlich anerkannte Sportlehrer, Sport- und Physiotherapeuten.


Gerätetraining

Präventives Gerätetraining

Auf dem Campus der Sport- und Physioschule Waldenburg steht Ihnen für Ihr gesundheitsorientiertes Fitnesstraining unser Bewegungszentrum (BWZ) mit modernsten Trainings- und Diagnostikgeräten zur Verfügung.

Kompetente Betreuung

SIE stehen bei uns im Mittelpunkt: Unser Fitness- und Gesundheitstraining zu festen Zeiten legt den Schwerpunkt auf kompetente und individuelle Betreuung: wir begleiten und unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu mehr Aktivität und Wohlbefinden.

Individuelles Trainingsprogramm

Wir erstellen Ihnen ein individuelles und zielgerichtetes Trainingsprogramm. Sie möchten muskuläre Defizite ausgleichen oder endlich etwas für Ihre Gesundheit tun? Unsere Trainingsbegleiter werden Ihnen in einem umfangreichen Vorstart-Check (ca. 90 Minuten) ein individuelles wie zielgerichtetes Programm entwickeln.

Detaillierte Informationen zu unserem Bewegungszentrum und unserem exklusiven Trainingskonzept finden Sie hier:

Anmeldung

Hier können Sie sich ganz einfach online für Ihr Gesundheitstraining anmelden:

Auf Wunsch senden wir Ihnen alle notwendigen Unterlagen gerne auch per Email oder postalisch zu.

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Bewegungszentrum:

Jörg Palmer

Telefon: 07942 912034

E-Mail: j.palmer@ipg-waldenburg.de


Rehasport

Rehasport bei den REHAthleten Waldenburg

Die REHAthleten Waldenburg gem.e.V. bieten auf dem Campus der Sport- und Physioschule Waldenburg Rehasport für Menschen aus der gesamten Region an.

Durch die enge Kooperation des Vereins mit der Sport- und Physioschule Waldenburg profitieren die Teilnehmer von Rehasportangeboten, die immer den aktuellsten Stand der Therapieforschung berücksichtigen.

Ihr Weg zu uns:

  • Sie lassen sich vom Arzt eine Verordnung über Rehabilitationsport (Formular 56) erteilen.
  • Sie reichen dieses Formular 56 bei ihrer Krankenkasse ein und warten auf die Genehmigung.
  • Sie vereinbaren telefonisch oder persönlich einen Termin für ein Erstgespräch.

Unsere Rehasport – Kurszeiten:

Montag17.00 – 17.45 Uhr (Hockergruppe)
18.00- 18.45Uhr
19.00- 19.45Uhr
Dienstag16.00 – 16.45 Uhr
17.00 – 17.45 Uhr
Donnerstag10.45 – 11.30 Uhr
18.00 – 18.45 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin rund um den Rehasport:

Sophia Häffner

Telefon: 07942 9121 32

E-Mail: s.haeffner@bk-waldenburg.de

Was ist Rehabilitationssport?

Hierbei handelt es sich um ein ärztlich verordnetes Gesundheitstraining, welches von Ihrer Krankenkasse bezahlt wird. Mit der Verordnung haben Sie einen Anspruch auf mindestens 50 Trainingseinheiten, die innerhalb von 18 Monaten abzuleisten sind. Eine Einheit dauert 45 Minuten und findet 1-2 mal pro Woche unter der Betreuung von speziell ausbildeten Übungsleitern und Sporttherapeuten statt.

Wer kann teilnehmen?

Rehasport eignet sich unabhängig vom Alter für alle Menschen mit körperlichen oder psychischen Beschwerden. Insbesondere ist er auch für diejenigen geeignet, die aufgrund körperlicher Beeinträchtigungen nicht in vollen Umfang an Sport teilnehmen können.

Welche Ziele verfolgt der Rehasport?

Neben der Stärkung von Kraft sowie der Verbesserung von Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination stehen Schmerzreduktion, Verbesserung des Selbstbewusstseins und Hilfe zur Selbsthilfe im Vordergrund.

Ziel ist es, Ihre Gesundheit langfristig zu verbessern, Ihre Lebensqualität zu erhöhen und Sie zu einem regelmäßigen Bewegungstraining zu motivieren.

Was wird beim Rehasport gemacht?

In Gruppen wird, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse, durch gezielte Übungen die stabilisierende Muskulatur gekräftigt, die Beweglichkeit gefördert, verspannte Muskulatur mobilisiert und Schmerzen entgegengewirkt.

Auch Stand- und Gangsicherheit werden geschult und ein Training für das Herz-Kreislaufsystem durchgeführt.

Insgesamt zielt das Training auf eine Verbesserung Ihres Wohlbefindens und Ihrer Alltagsaktivität ab.


EMSplus

EMSplus: Elektro-Muskel-Stimulation

EMS-Training gehört zu den größten Trends im Fitness- und Gesundheitsmarkt.

Was ist EMS-Training und wie funktioniert es?

Die Elektronische Muskel Stimulation (kurz EMS) arbeitet mit wohl dosierten Reizstromimpulsen, die auch in unterschiedlichen Frequenzen angewendet werden können.

Grundsätzlich werden Muskeln normal durch neuronale (elektrische) Impulse aus dem Gehirn innerviert, wodurch sich die Muskeln dann anspannen. Beim EMS Ganzkörpertraining werden diese natürlichen (neuronalen) Impulse durch Strom verstärkt und der Trainingseffekt dadurch maßgebend vergrößert! Somit zünden Sie Ihren „Muskel-Turbo“ und Ihr Trainingseffekt erhöht sich.

Das EMS-Training ist ein wissenschaftlich nachgewiesenes hocheffektives und zeitsparendes Ganzkörpertraining. Muskuläre Schwächen können effektiv ausgeglichen, Rückenschmerzen gelindert und der Beckenboden gestärkt werden.

  • Sie wollen in relativ kurzer Zeit Trainingserfolge erzielen?
  • Sie möchten gerne gezielt spezielle Muskelgruppen aufbauen und Defizite ausgleichen?
  • Sie möchten den überflüssigen Pfunden an den Kragen?
  • Sie hätten gerne eine individuelle wie persönlicher Beratung und ein hochwertiges Personaltraining?
  • Sie haben körperliche Einschränkungen (z.B. Rückenschmerzen) und möchten sich bald wieder „normal“ bewegen?

Dann ist EMS genau das Richtige für Sie!

Sie haben Fragen zum EMSplus – Training?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unsere EMS-Spezialisten stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.


Gesundheitsvorträge

Prävention-2-go Gesundheitsvorträge

Gesundheit zum „Mitnehmen“

Unter dem Titel „Prävention-2-go“ führt das Institut für Präventive Gesundheitsförderung (IPG) Vorträge für Sportinteressierte, Gesundheitsbewusste und Menschen durch, die aktiv sind oder werden wollen.

In regelmäßigen Abständen finden Vorträge rund um das große Thema PRÄVENTION statt. Im Anschluss an den Vortrag stehen die Experten des IPG natürlich auch für Fragen zur Verfügung.

Aktuelle Vortragstermine und -themen werden hier und auch in der örtlichen Presse veröffentlicht.

Vorankündigung:

Achtsamkeit – Der Weg zu mehr Gelassenheit

Das Ziel dieses praxisnahen Vortrags ist es, die zunehmenden mentalen Belastungen vor allem in der Arbeitswelt bewusst zu machen und zu zeigen, wie die Achtsamkeitspraxis wirkt und funktioniert. Kurze Achtsamkeitsübungen, die direkt in den Alltag integriert werden können, runden den Vortrag ab.

Datum / Uhrzeit: Termin folgt

Dauer: ca. 60 Minuten

Ort: Sport- und Physioschule Waldenburg

Kosten: 9,00 €


Gesundheitskurse

Präventionssport (§ 20 SGB V) und Kursprogramm

Das ganze Jahr über bieten wir verschiedene Sport- und Präventionskurse an. Dies sind zum einen klassische Sportkurse, wie Functional Training, Fitness Mix oder Yoga. Zum anderen bieten wir auch Präventionskurse an, welche von der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) anerkannt sind und nach § 20 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen bis zu 100% bezuschusst werden.

Hier finden Sie unser komplettes Kursprogramm zum Download

Unsere Kurse im Detail:

g. e. t. nordic walking Präventionskurs

Nordic Walking ist das perfekte Outdoortraining für alle, die sich und ihrer Gesundheit etwas Gutes tun möchten.

Nordic Walking trainiert Ihr Herz-Kreislauf-System, kräftigt Ihre Muskulatur, steigert Ihren Kalorienverbrauch und wirkt entspannend und stimmungsaufhellend durch das Training in der freien Natur.

In unserem Kurs vermitteln wir Ihnen die für Sie optimale Nordic Walking – Technik. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein auf Ihre persönliche Leistungsfähigkeit abgestimmtes Ganzjahrestraining durchführen können.

Unser Motto:

Das ganze Jahr – mit Stöcken – in der herrlichen Natur!

Zielgruppe:

Gesunde – auch ältere – Versicherte mit Bewegungsmangel, Bewegungseinsteiger und –wiedereinsteiger, jeweils ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen. Das Programm richtet sich an Erwachsene.

Umfang:

8 Einheiten á 90 Minuten

Kursort:

Sport- und Physioschule Waldenburg

Kursgebühr:

130,00 € (Bezuschussung durch Krankenkassen möglich)


Progressive Muskelrelaxation

Die Progressive Muskelrelaxation ist ein Entspannungsverfahren, das Edmund Jacobsen bereits in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts entwickelte.Über die Anspannung bestimmter Muskeln und Muskelgruppen wird im Verlauf des Kurses eine tiefgreifende Entspannung der Muskulatur erzielt.

Dieses Verfahren kann bei stressbedingten Belastungen, Schlafstörungen, Spannungskopfschmerz und Migräne eingesetzt werden.

Zielgruppe

Gesunde – auch ältere – Versicherte mit Bewegungsmangel, Bewegungseinsteiger und –wiedereinsteiger, jeweils ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen. Das Programm richtet sich an Erwachsene.

Umfang:

10 Einheiten á 60 Minuten

Kursort:

Sport- und Physioschule Waldenburg

Kursgebühr:

130,00 € (Bezuschussung durch Krankenkassen möglich)


Panofit-Kraftausdauer-Training

Panofit ist das perfekte präventive Outdoortraining. Panofit verbindet „Panorama“ mit „Fitness“ in Form eines Kraftausdauertrainings in freier Natur. Der Kurs zielt vorrangig auf die Verbesserung der Kraft, insbesondere der Rumpfstabilität und der Kraftausdauer ab. Das Training wirkt muskulären Dysbalancen entgegen, steigert den Kalorienverbrauch durch den Einsatz großer Muskelgruppen, fördert die Herz-Kreislauffunktion und wirkt entspannend und stimmungsaufhellend durch das Training in der freien Natur.

Wir vermitteln Ihnen, wie Sie Outdoortrainingsgeräte, Spielplatzgeräte, Fitnessparkours und natürliche Trainingsmöglichkeiten wie Treppen, Baumstämme oder Felsblöcke perfekt und gezielt für Ihr präventives Fitnesstraining nutzen können.

Zielgruppe:

Gesunde – auch ältere – Versicherte mit Bewegungsmangel, Bewegungseinsteiger und –wiedereinsteiger, jeweils ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen. Das Programm richtet sich an Erwachsene.

Umfang:

8 Einheiten á 60 Minuten

Kursort:

Sport- und Physioschule Waldenburg

Kursgebühr

130,00 € (Bezuschussung durch Krankenkassen möglich)


„Achtsamkeitstraining – Der Weg zu mehr Gelassenheit im Alltag“

Zielgruppe:

Alle, die mit mehr Gelassenheit und Entspannung Ihren Alltag erleben möchten.

Umfang:

4 x 45 Minuten

Kursort:

Die Teilnehmer erhalten einen „Zoom“-Link und wählen sich bequem von Zuhause aus in den Kurs ein; benötigt wir ein PC/Laptop idealerweise mit Kamera und eine stabile Internetverbindung

Kursgebühr:

30,00 €


E-Bike Fahrsicherheitstraining

Immer mehr Menschen wollen sich einfach, aktiv und umweltbewusst fortbewegen. So lassen viele ihr Auto zu Hause und legen Strecken mit dem E-Bike zurück.

Die Problematik: Durch ihr relativ hohes Gewicht sind diese Räder deutlich schwieriger zu fahren als herkömmliche Räder.

In unserem Fahrsicherheitstraining zeigen wir Ihnen alles, was für ein sicheres und schönes E-Bike-Erlebnis wichtig ist:

Nach einer kurzen Einführung in die Technik des E-Bikes und die verschiedenen Antriebskonzepte stehen sicheres Fahren (bergauf und bergab), Anfahren am Berg, sicheres Bremsen auch auf lockerem Untergrund und vieles mehr auf dem „Lehrplan“.

Zielgruppe:

Alle, die mit ihrem E-Bike sicher unterwegs sein möchten.

Umfang:

2,5 Stunden

Kursort:

Parkplatz am Wasserturm (Sportplatz Waldenburg)

Material:

E-Bike (funktionstüchtig und aufgeladen), Radhelm, sportliche Bekleidung (wetterfest) und viel gute Laune

Kursgebühr:

49,00 €


Functional Training in den Sommerferien

Das Functional Training– ein dreidimensionales Ganzkörpertraining. Durch mehrgelenkige Übungen werden die tiefliegende und die oberflächliche Muskulatur gemeinsam aktiviert und trainiert.

Die Alltagsbelastbarkeit wie auch die Beweglichkeit werden verbessert.

Bist du bereit bis an deine Grenzen zu gehen? Sorge für mehr explosive Schnellkraft und athletische Leistungsfähigkeit.

Zielgruppe:

Alle, die sich mal wieder richtig fit machen möchten.

Umfang:

4 x 60 Minuten

Kursort:

Sport- und Physioschule Waldenburg und Umgebung

Kursgebühr:

30,00 €


PanoFit

PanoFit Personaltraining

Fitnesstraining auf dem Würth PanoFit Parcours

Sie möchten unter professioneller Anleitung trainieren?

Das IPG Waldenburg bietet mit dem PanoFit Personaltraining eine perfekte Verbindung von Outdoor- und Faszientraining. Starten Sie mit unseren hochqualifizierten Trainer*innen in Ihr innovatives und abwechslungsreiches Fitnesstraining und genießen Sie ganz nebenbei den atemberaubenden Panoramablick vom Berg auf die Hohenloher Ebene.

Der neue und trendige „Würth PanoFit Parcours“ ist ein so angesagtes wie modernes Freiluftfitnesscenter für Jeden. Sozusagen der „Trimm-Dich-Pfad-3.0“ oder einfach der Relaunch eines Klassikers.

Auf dem 3,5 km langen Rundkurs um den Theresienberg und das Albert-Schweitzer-Kinderdorf befinden sich insgesamt 13 Stationen.

Das PanoFit Personaltraining steht für

  • Innovative Verbindung von Herzkreislauf – und Faszientraining
  • Individuelle Betreuung durch qualifizierte Sporttherapeuten
  • Herzkreislauf-Training mit optimaler Intensität

Lust auf ein einzigartiges Fitness-Erlebnis? Dann kontaktieren Sie uns! Unsere Fitness-Experten stellen gemeinsam mit Ihnen Ihr perfektes Trainingsprogramm zusammen.

Preise Selbstzahler
(Flexible Terminvereinbarung)

Panofit Personal Training

Kleingruppentraining (2-5 Personen)

Gruppentraining (5-10 Personen)

Gruppentraining (bis 20 Personen)



95 € / ca.1,5 Stunden

125 € / ca. 1,5 Stunden

95 € / ca. 1,5 Stunden

180 € / ca. 1,5 Stunden (2 Trainer)

Ansprechpartner

Wir sind für Sie da

Sophia Häffner

Persönlicher Kontakt:
Telefon: 07942 9121 32
E-Mail: s.haeffner@bk-waldenburg.de

Jörg Palmer

Persönlicher Kontakt:
Telefon: 07942 9121 34
E-Mail: j.palmer@ipg-waldenburg.de